873450

Sonic kündigt DVDit für Mac-OS X an

30.08.2000 | 00:00 Uhr |

Im Windschatten der gestrigen Keynote von Steve Jobs, in der der Apple-Chef keine Hardwareneuigkeiten verkündet, aber Mac-OS X viel Raum gewährt hat, greift nun auch Sonic das künftige Betriebsystem auf. Laut Maccentral will das Unternehmen Anfang 2001 das Programm DVDit für den Mac auf den Markt bringen. Mit DVDit sollen Anwender Video-, Audio- oder Multimedia-Dateien unter anderem mit Mehrebenen-Menüs und Interaktivität kombinieren können. Momentan ist DVDit nur für Windows verfügbar. Das Programm soll von Sonic nur für Mac-OS X und dessen Multitasking vorgesehen sein. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
873450