1806071

Sonnet Presto Gigabit USB 3.0

30.07.2013 | 12:32 Uhr |

Per USB 3.0 angeschlossen schafft der Ethernet-Adapter von Sonnet eine höhere Übertragungsrate wie der etwa gleich teure USB-Adapter von Apple.

Das Macbook Air sowie das Macbook Pro Retina muss ohne Ethernet-Anschluss auskommen. Wer dennoch einen benötigt, muss einen Adapter verwenden. Apple bietet für jeweils 29 Euro einen solchen Adapter  für die Thunderbolt - und USB-Schnittstelle an. Anders als der USB-Adapter von Apple, der für 10/100 Base T Ethernet ausgelegt ist, soll der Adapter Sonnet Presto Gigabit USB 3.0 auch eine höhere Übertragungsrate von 1000/100/10 Base T ermöglichen (Gigabit Ethernet).So soll laut Sonnet an einer USB-3,.0-Schnittstelle die volle Gigabit-Kapazität von 5 Gb/s möglich sein. Auch per USB 2.0 lässt sich der Sonnet Presto Gigabit USB 3.0 betreiben, allerdings mit geringeren Übertragungsraten.

Der Presto Gigabit USB 3.0 unterstützt laut Sonnet 1000/100/10 Base T Autonegotiation sowie Wechselbetrieb und Gegenbetrieb. Er unterstützte laut Hersteller auch Transfers von Jumbopaketen (verglichen mit 1.500-Byte Standardpaketen). Der Adapter wird  über den Port mit Strom versorgt und soll wenig Energie benötigen. Wenn keine Daten übertragen werden, solle der Adapter den Energieverbrauch drosseln, so Sonnet. Mit dem kurzen USB 3.0-Kabel wird der Adapter nah am Computer angeschlossen, sodass der Anwender die LED-Anzeigen jederzeit im Blick hat. Der Ethernet-Adapter Sonnet Presto Gigabit USB 3.0 (Artikelnummer USB3-GE) ist ab sofort für 29,75 Euro verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1806071