875526

Sonnet kündigt Dualprozessorkarte an

09.01.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Der Spezialist für Prozessorkarten Sonnet kündigt für Februar eine Erweiterungkarte mit zwei 500 MHz G4-Prozessoren an. Die Karte mit Namen Encore/ST G4 Duet besteht aus zwei G4-Prozessoren mit je 1 MB Cache/250 MHz. Diese Karte soll auf jedem G4 AGP (Sawtooth) laufen und symmetrisches Multiprocessing unterstützen. Die G4 der ersten Generation unterstützen kein AGP und scheiden damit leider aus.

Ein "aktueller" G4/500 kostet momentan zwischen 5300 und 6000 Mark. Trotz eines Kaufpreises von 1000 US-Dollar (ohne deutsche Mehrwertsteuer) ist dies die momentan billigste Methode, zu einem Rechner mit Dualprozessor zu gelangen. Sollte Apple keine Multiprozessoren-Rechner mehr bauen, könnte folglich Sonnet den Bedarf decken. Unabhängig von Apple ist Multiprocessing mit dem Mac weiterhin möglich. sw

Info: Sonnet Internet www.sonnettech.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
875526