885356

Sonnet kündigt G4-Upgrade an

12.10.1999 | 00:00 Uhr |

Der kalifornische Prozessorkarten-Spezialist Sonnet Technologies liefert unter der Bezeichnung "Encore G4" ab November G4-Prozessorkarten aus, die nach eigenen Angaben kompatibel mit Apples blau-weißen G3-Macs sein sollen. Sonnets Encore G4-Karten kommen mit einer Software, die den "G4 ROM Block" in den "Blau-weißen" deaktiviert. Während die 400-MHz-Fassung im November auf den Markt kommt, muss man für die 450- und 500-MHz-Versionen bis Anfang 2000 warten. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
885356