1919855

Sonos erneuert seine Controller-Apps

19.03.2014 | 11:00 Uhr |

Sonos hat eine neue Version seiner Controller-Apps mit komplett neuer Benutzerführung angekündigt.

Die drei Hauptmodule der App ermöglichen einem Blogpost zufolge eine einfache Navigation zwischen der aktuellen Musikwiedergabe, dem Raum, in dem sie abgespielt wird, und der Suchfunktion. Letztere funktioniert endlich übergreifend über alle abonnierten Streaming-Services hinweg.

Die neue Controller-App von Sonos sucht über alle genutzten Streaming-Dienste hinweg.
Vergrößern Die neue Controller-App von Sonos sucht über alle genutzten Streaming-Dienste hinweg.
© Sonos

Laut Sonos erscheint der neue Controller "für Smartphones und Tablets" (vermutlich bedeutet das vorerst weiter nur Android und iOS) "in diesem Frühjahr". Wer Sonos-Gerätschaften und ein Smartphone oder Tablet mit Android besitzt, kann die neue Software im Rahmen eines Beta-Tests (PDF-Link) schon vorkosten.

Die Desktop-Controller für Windows und Mac will Sonos "im Laufe des Jahres" entsprechend anpassen. Unabhängig von der neuen Controller-Software kann sich Sonos über einen prominenten Management-Neuzugang freuen: Marc Whitten, Chief Product Officer für die Spielekonsole Xbox, wechselt nach 14 Jahren bei Microsoft zu Sonos und wird dort ebenfalls Chief Product Officer, wie unter anderem das Technologieblog "The Verge" berichtet .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1919855