975006

Sony Ericsson entfernt iSync-Plug-ins

13.08.2007 | 14:00 Uhr |

Vor rund einem Monat durften sich Besitzer eines UIQ-3-Smartphones von Sony Ericsson über eine offizielle Anbindung an den Mac freuen: Für die Modelle P990i, W950i und P1i veröffentlichte der Hersteller jeweils ein Plug-in für Apples Datenabgleichsoftware iSync 2.4.

Diese Plug-ins sind aber plötzlich wieder verschwunden; die Direktlinks zum Download führen zu einer Fehlermeldung.

Ein macnews.de-Leser berichtet, dass er Sony Ericssons Support nach einem Plug-in für das Modell M600i gefragt habe. Der Kundendienst wollte von iSync-Plug-ins aber nichts wissen: Sony Ericsson biete "keinerlei Software, Treiber oder Support" für Mac-User an. Als der Leser dem Hersteller dann die Links zu den Plug-ins zukommen ließ, verschwanden diese kurze Zeit später wieder von der Website.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975006