1179258

Erscheint die PS Vita bereits im Oktober 2011?

02.08.2011 | 07:08 Uhr |

Die aktuelle Werbe-Kampagne einer britischen Händler-Kette deutet auf eine verfrühte Veröffentlichung des Handhelds PS Vita im Herbst hin.

Erscheint die PS Vita bereits im Oktober 2011? (c) Sony
Vergrößern Erscheint die PS Vita bereits im Oktober 2011? (c) Sony
© Sony

Bislang gingen Branchen-Experten von einem Release der neuen, mobilen Konsole PS Vita zum Weihnachtsgeschäfts 2011 oder spätestens im ersten Quartal desnächsten Jahres aus. Sony scheint seine Veröffentlichungspläne nun jedoch vorverlegt zu haben und peilt das Laden-Debüt des Handhelds bereits im Herbst an.

Hinweise darauf gibt ein aktueller Werbe-Flyer der britischen Händler-Kette Blockbuster. Darauf ist eine Veröffentlichung der PS Vita für den 28. Oktober 2011 vermerkt. Gelistet werden die Wi-Fi-Only-Variante für 229,99 Britische Pfund und die 3G&Wi-Fi-Version für 279,99 Britische Pfund.

Sony hat sich bislang noch nicht offiziell zum geplanten Veröffentlichungstermin für die Spielkonsole geäußert. Eine entsprechende Ankündigung ist jedoch im Rahmen der diesjährigen gamescom zu erwarten. Die Spielemesse findet vom 17. bis 21. August 2011 in Köln statt und wurde von Sony in der Vergangenheit unter anderem bereits für die Enthüllung der PlayStation 3 Slim genutzt.

Die PS Vita, vormals unter dem Namen NGP (Next Gaming Experience) bekannt, löst den Vorgänger-Handheld PlayStation Portable ab. Die Konsole bietet unter anderem einen 5-Zoll-OLED-Touchscreen, zwei Analogsticks sowie ein zusätzliches Touchpad auf der Rückseite. In Deutschland müssen Käufer voraussichtlich 249 Euro für die Wi-Fi-Vita und 299 Euro für die 3G-Variante zahlen. Um den Preis unter 300 Euro zu halten und konkurrenzfähig zu bleiben, wurde der ursprüngliche Arbeitsspeicher des Geräts von 512 auf 256 MegaByte gekürzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1179258