933755

Sony: Mit und gegen Apple

08.03.2005 | 13:39 Uhr |

Der Elektronikkonzern Sony hat eine Mac-Anbindungslösung für seine Playstation Portable (PSP) angekündigt, die im Frühjahr auch hier zu Lande verfügbar sein soll.

Laut einem Bericht von News.com soll entsprechende Software noch in diesem Jahr verfügbar sein - und zwar sowohl für Apple-Rechner, als auch für PCs. Konkrete Angaben über den Funktionsumfang machte die Firma nicht; bereits jetzt ist das Gerät allerdings als Flash-Speicher sowie zum Aufspielen von Filmen nutzbar (mit Zusatztools). Daneben plant Sony, seinen Online-Musikladen Connect mit der PSP kompatibel zu machen. Der Konzern kündigte außerdem neue Flash-Player an, die mit dem iPod shuffle konkurrieren sollen. Die Geräte sind allerdings teilweise teurer als das Apple-Original. ( macnews.de/bs )

0 Kommentare zu diesem Artikel
933755