923634

Sony auf Apples Spuren

01.07.2004 | 12:07 Uhr |

Sony, Erfinder des Walkman und der Minidisc, folgt dem Trend, den Apple mit iPod und iTunes Music Store gesetzt hat.

Der japanische Unterhaltungsriese hat heute laut dem Newsdienst Golem.de einen digitalen Musikplayer namens NW-HD1 vorgestellt, auf dessen 20 GB fassende 1,8-Zoll-Festplatte bis zu 13.000 Songs passen soll. Der iPod-Konkurrent soll sich ebenso harmonisch wie das Original an den Download-Service des Herstellers einfügen, in diesem Fall Sonys derzeit nur in den USA verfügbaren Connect Music Store. Neben dem Sony-eigenen Format Atrac3-Plus spielt der etwas mehr als Kreditkarten große Player auch MP3- und WMA-Dateien ab. An den Rechner findet der Player Anschluss via USB 2.0, ab Mitte August soll der NW-HD1 für knapp unter 500 Euro in Deutschland in den Handel kommen.

Info: Sony

Kategorie

Info

MP3-Player

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
923634