895620

Sony bringt Clie NZ90 nach Deutschland

13.02.2003 | 11:20 Uhr |

München/Macwelt - Seinen erstmals auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas im Januar gezeigten High-End-PDA auf Basis von Palm-OS 5 bringt Sony im März in Deutschland zum Preis von 850 Euro auf den Markt. Der Organizer wartet mit einer Tastatur und einer integrierten 2-Megapixel-Kamera auf, das schwenkbare Display mit ausblendbaren Soft-Graffiti-Feld zeigt auf 320 x 480 Bildpunkten laut Hersteller bis zu 65.536 Farben an. Angetrieben von einem Intel-PXA250-Prozessor mit 200 MHz hat der Taschencomputer 16 MB RAM und 16 MB ROM zu bieten, als zusätzliches Speichermedium dient ein Memory-Stick, die Navigation erfolgt mit einem Drehrad.
Als erster Sony-PDA unterstützt der Clie NZ90 Bluetooth und lässt sich optional mit einer WLAN-Karte nachrüsten, die dem Standard IEEE 802.11b folgt. Der 300 Gramm schwere Organizer bezieht seinen Strom von einem austauschbaren Lithium-Ionen-Akku. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
895620