1051661

Sony bringt WLAN-Communicator

09.08.2006 | 10:09 Uhr |

Mit dem Sony Mylo erscheint auf dem US-Markt ein Gerät für Messaging, E-Mail, Internet, Musik- und Fotowiedergabe. Auch Skype ist bereits integriert.

Sony Mylo
Vergrößern Sony Mylo

Der Mylo Personal Communicator wird Sonys erstes WLAN-Gerät für Kommunikation und Unterhaltung sein. Der Mylo (My life online) lässt sich in offene 802.11b-WLANs einbinden und ist in erster Linie für Anwender gedacht, die unterwegs per Instant Messaging, E-Mail oder Internet kommunizieren. Die Instant-Messaging-Services Google Talk und Yahoo Messenger sowie ein HTML-Browser sind bereits integriert. Über Webmail-Dienste können Text-E-Mails empfangen werden, außerdem ist die Skype-Software vorinstalliert, die registrierte Skype-Nutzer sofort nutzen können. Für die Texteingabe steht eine aufschiebbare QWERTY-Tastatur zur Verfügung.

Der Mylo spielt auch Musik in den Formaten MP3, ATRAC und WMA (mit und ohne DRM). Auf dem 2,4 Zoll großen LCD können außerdem JPEG-Bilder und MPEG-4-Videos betrachtet werden. Der Mylo soll in der Lage sein, andere Mylo-Geräte in der Nähe zu erkennen. Mit einer Ad-hoc-Applikation sei es dann möglich, Playlisten, Musik und andere Dateien kabellos auszutauschen. Der Mylo ist mit einem 1 GB großen Flashspeicher ausgestattet. Der Akku soll genug Energie für 45 Stunden Musikwiedergabe, sieben Stunden Onlinenutzung und über drei Stunden Skype-Telefonate liefern. Das Gerät kommt im September zum Preis von 350 US-Dollar auf den US-Markt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051661