957014

Sony produziert keine LCDs mehr

12.10.2006 | 10:49 Uhr |

Sony hat angekündigt, sich aus dem Geschäft mit LCD-Monitoren zurückzuziehen. Gegen Ende des Jahres will der Konzern die Produktion einstellen.

Das berichtet die Seite Channelweb.co.uk . Nach Angaben von Sony haben steigende Produktionskosten die Gewinne schrumpfen lassen. Das Unternehmen werde keine LCDs mehr produzieren, die kleiner als 24 Zoll sind. Garantien auf verkaufte Geräte seien von dieser Entscheidung nicht betroffen, sagte das Unternehmen.

Sony hat im europäischen LCD-Markt aktuell einen Marktanteil von rund 2,5 Prozent und spielt in diesem Sektor eine untergeordnete Rolle. Nach Branchenschätzungen sollte Sony dieses Jahr 1,2 Millionen LCD-Modelle verkaufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
957014