965474

Sony schickt neuen iPod-Konkurrenten ins Rennen

02.03.2007 | 10:41 Uhr |

Sony hat unter seiner Traditionsmarke Walkman einen neuen MP3-Player mit Videofunktion vorgestellt. Der Player verfügt über einen Flashspeicher von maximal 8 GB sowie einem zwei Zoll großen Farbdisplay.

© Martin Strang

Damit positioniert Sony den Musikplayer als Konkurrent zum ähnlichen großen iPod Nano, der allerdings keine Videos abspielt. Der Sony-Player stellt auf seinem Farbdisplay 320 x 240 Pixel dar und spielt Videos als MPEG-4 SP und AVC Baseline ab. Musik gibt er in den Formaten MP3, ATRAC, AAC sowie WMA wieder.

Der Lithium-Ionen-Akku hält laut Angaben von Sony 30 Stunden durch, wenn man Musik abspielt. Im Videobetrieb hält eine Akkuladung rund 8 Stunden. Die Bedienung soll eine Suchfunktion vereinfachen, bei der man wahlweise nach Künstler, Album oder Songtitel suchen kann. Optional erhältlich ist der Bluetooth-Adapter WLA-NWB1, um Musik kabellos zu übertragen.

Bei Abmessungen von 43,8 x 88 x 9,1 mm kommt der Player auf ein Gewicht von 53 Gramm. Sony vertreibt die neuen iPod-Konkurrenten ab Mai 2007 zu Preisen von rund 180 Euro (NW-A805 mit 2 GB), 230 Euro (NW-806 mit 4 GB) sowie 300 Euro (NW-808 mit 8 GB).

Info: Sony

0 Kommentare zu diesem Artikel
965474