918084

Sony stellt DVD-Brenner-Produktion ein

22.12.2003 | 15:11 Uhr |

Laut einer Meldung unserer amerikanischen Schwesterzeitschrift "Macworld", will Sony die Produktion von DVD-Brennern komplett einstellen. Macworld beruft sich auf eine Meldung von DigiTimes, der zufolge die Entscheidung gefallen sei, weil Mitte 2003 der Markt von Billiganbietern aus Taiwan überschwemmt wurde, was zu extrem starkem Preisverfall führte. Es wird jedoch weiterhin DVD-Brenner mit dem Sony-Markenzeichen geben, diese kauft der japanische Hersteller jedoch beim taiwanesischen Konkurrenten Lite On ein.

Apple hatte in verschiedenen G5- und iMac-Konfigurationen DVD-Brenner von Sony eingesetzt, ist aber inzwischen wieder auf den japanischen Hersteller Pioneer und dessen aktuelles Modell DVR-A06 umgestiegen. Näheres dazu in der aktuellen Macwelt 2/2004, die ab 7.1.2004 im Handel ist. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
918084