888558

Sony stellt DVD+RW-Laufwerk vor

27.11.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Der japanische Elektronikhersteller Sony hat heute sein erstes DVD+RW-Laufwerk vorgestellt. Neben den gängigen CD-Formaten brennt das DRU110A die neuen DVD+RW-Medien. Dabei handelt es sich um ein Konkurrenzprodukt zu dem von Pioneer und Panasonic angebotenen Standard DVD-R/RW, das Apple in seinem Superdrive verwendet. Das Laufwerk kann die wiederbeschreibbare 4,7 GB große DVD mit 2,4facher Geschwindigkeit beschreiben. Sony gehörte neben Apple zu den ersten Computerherstellern, die in ihren Computern Pioneers DVD-R-Laufwerk verbauten. Der Verkaufspreis und die Verfügbarkeit für Endanwender standen bei Redaktionsschluß noch nicht fest. sw

Info: Sony www.sony.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
888558