1798173

Sonys Musikdienst bietet Streams in hoher Qualität und Offline-Hören

12.07.2013 | 06:40 Uhr |

Sony hat seinen Musikstreamingdienst Music Unlimited für iOS ausgebaut und zwei neue Features eingeführt: Offline-Hören und High-Quality-Streams.

Titel, Alben und Playlisten lassen sich nun per App auf das iPhone oder iPad laden und zu einem späteren Zeitpunkt auch ohne Internet-Verbindung anhören, optional bietet Sony die 20 Millionen verfügbaren Titel im Stream auch in höherer Qualität an. Statt mit Bitraten von 96 bis 160 kbps liegen die Streams dann im 360 kbps AAC vor. Die beiden Funktionen schließen einander jedoch aus: Zum Offline-Hören steht die Musik nur in geringerer Qualität zur Verfügung. Um von den beiden Neuerungen zu profitieren, ist jedoch ein Premium-Abo des Dienstes für 10 US-Dollar im Monat (oder 60 US-Dollar im Jahr) erforderlich, für die 5 US-Dollar kostende Browser-Version ändert sich nichts.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1798173