970112

Sonys PSP wird iPhone-Konkurrent

24.05.2007 | 09:53 Uhr |

Zumindest in Europa kriegt Apples iPhone einen neuen Konkurrenten, der gleichzeitig ein alter Bekannter ist: Sonys Handheld-Spielekonsole PlayStation Portale (PSP) galt dank seiner MP3-Funktionen bereits als Alternative zu einem iPod.

iPhone in Hand: Pressebild von Apple
Vergrößern iPhone in Hand: Pressebild von Apple

Zusammen mit der British Telecom möchte Sony die PSP mit Handy-Funktionen ausstatten, die das Gerät zu einem herkömmlichen Mobiltelefon machen, zusätzlich aber auch Features wie Video-Chats bieten soll. Wann genau das Projekt startet und wie BT und Sony es ausgestalten, bleibt abzuwarten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970112