955488

Soonr.com und Opera Mobile machen Fernzugriff auf Macs schöner

14.09.2006 | 15:55 Uhr |

Einfach mit dem Handy Zugriff auf alle Dateien des eigenen Macs haben - egal wo.

Der Dienst Soonr bietet dies seit einigen Wochen kostenfrei an, macnews.de hatte im Juli den Dienst bereits testen können . Jetzt zieht moderne Web-2.0-Technologie bei Soonr ein: In Verbindung mit Opera Mobile, einem HTML-Browser für Smartphones, kommen Anwender in den Genuss eines neuen Interfaces, das auf AJAX-Technologie basiert. Mit "normalen" Handys ist der Zugriff wie gewohnt weiterhin möglich, dies beinhaltet auch die Möglichkeit, den Skype-Client auf dem heimischen Mac als Telefonzentrale zu nutzen und teure Handygebühren zu sparen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
955488