926074

Sophos warnt vor neuem Trojaner

01.09.2004 | 15:09 Uhr |

Die Experten des Herstellers von Antivirensoftware Sophos warnen Computer-Benutzer vor unangeforderten E-Mails, die behaupten, Fotos zu beinhalten.

von Julia Vobker

Mit diesem Köder verbreitet sich derzeit ein Trojaner massenhaft im Internet. Viele Unternehmen haben bereits gemeldet, dass der Trojaner Troj/BagleDI-A an ihren Mail-Gateways aufgetaucht ist. Die E-Mails mit dem Trojaner sind leicht an der Betreffzeile "foto" und am "foto.zip" oder "fotos.zip" genannten Anhang zu erkennen. Von den Attacken bedroht sind laut Sophos in erster Linie Windows-PCs.
Wenn ein User die angehängte ZIP-Datei öffnet, startet er damit eine HTML-Datei. Diese versucht, auf eine von über 130 verschiedenen Webseiten zuzugreifen und den Trojaner herunterzuladen. Alle sechs Stunden wiederholt sich dieser Vorgang. Dabei sucht der Trojaner auch nach Updates seines Codes.
Sophos geht aufgrund der massenhaften Versendung davon aus, dass der Trojaner die Grundlage für neue Angriffe schaffen soll.

Info: :Sophos

0 Kommentare zu diesem Artikel
926074