973774

Sorgt Dell für Knappheit auf LED-Panel-Markt?

24.07.2007 | 08:40 Uhr |

Für die Lieferengpässe des Macbook Pros mit LED-Hintergrundbeleuchtung könnte nicht nur Apple selbst verantwortlich sein.

Verschiedene Händler hatten sich beklagt, dass Apple offenbar zuerst die eigenen Vertriebskanäle bedient. Offenbar ist Apples Konkurrent Dell " sehr hungrig ", was LCD-Panels betrifft - und soll sich außerdem gerade dazu bereit machen , Notebook-Displays auf die LED-Technologie umzustellen. Dell könnte also für eine allgemeine Knappheit auf dem Markt gesorgt haben, die auch Apple betreffen würde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
973774