923488

Sound und Grafik an Konsolen verbessern

28.06.2004 | 14:01 Uhr |

Um beim Spielen auf der Konsole eine bessere Bild- und Tonqualität zu erreichen, sollten die mitgelieferten Kabel gegen höherwertigere Produkte ausgetauscht werden.

Das berichtet unsere Schwesterzeitschrift "GamePro" in ihrer Ausgabe 8/2004. Die beim Kauf der Spielekonsole im Paket enthaltenen Kabel bringen den Experten zufolge die volle Sound- und Grafikleistung von Playstation2, Xbox und GameCube nicht zur Geltung.
Für ein bestmögliches Bildsignal empfiehlt "GamePro", das zur Grundausstattung gehörende Composite-Kabel gegen ein gutes so genanntes RGB-Kabel zu ersetzen. Um den Klang zu verbessern, eigne sich ein einfaches Cinch-Kabel, das die Konsole mit der Stereoanlage verbindet. Playstation2 und Xbox unterstützen zudem die Mehrkanal-Standards Dolby Digital und DTS. Hier raten die Experten, die Konsole mit Hilfe eines optischen Glasfaserkabels an den Surround-Verstärker anzuschließen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
923488