884928

Spacenet mit IP v6

20.09.1999 | 00:00 Uhr |

Réseaux IP Européen (Ripe) hat dem Internetprovider Spacenet einen IP-v6-Adressraum zugeteilt. Das teilte das Münchner Unternehmen mit. IP v6 wird das derzeit gültige Internetprotokoll IP v4 in den nächsten Jahren ergänzen und später ersetzen, unter anderem wegen des knapper werdenden Adressraumes und der begrenzten Funktionalität von IP v4. Das neue Protokoll bringt eine Erweiterung der Adresslänge von 32 Bit auf 128 Bit und damit eine um ein Vielfaches höhere theoretische Anzahl von IP-Adressen. Ausserdem wird mit IP v6 eine sogenannte Sicherheitskapselung eingeführt, bei der ein über das Internet übertragenes Datenpaket komplett verschlüsselt wird. lf

Info: Spacenet, Internet: www.space.net

0 Kommentare zu diesem Artikel
884928