1039068

Apple bringt Live-Übertragung von Special Event

01.09.2010 | 09:02 Uhr |

Bereits 2005 hat Apple beschlossen, keine Live-Übertragungen mehr zu bringen. Gestern hat sich die Firma aus Cupertino nun anders entschieden.

Apple Special Event 2010
Vergrößern Apple Special Event 2010

Mit einer kurzen Medien-Mitteilung bricht Apple mit der Tradition, die Keynotes seiner Events erst zwei Tage später im Netz zu veröffentlichen. Diesmal können alle Wissbegierigen gleich verfolgen, welche iPods denn nun kommen und ob Apple TV ab jetzt iTV heißt.

Apple bringt die Keynote-Übertragung aus Cupertino um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MEZ) auf seiner Homepage . Die technischen Voraussetzungen sind mindestens Mac OS X 10.6 Snow Leopard und Safari. Die Keynote kann man auch auf dem iPhone und iPod Touch (ab iOS 3.0) sowie iPad verfolgen. Den Gerüchten zufolge ist diese Übertragung der erste Live-Test von Apples Datazentrum in Kalifornien.

Redaktion Macwelt ist auch beim Special Event in London dabei und berichtet alle Neuigkeiten in unserem Live-Ticker .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039068