1046342

Neues 30-Zoll-Display von NEC

16.02.2011 | 16:02 Uhr |

Der neue Widescreen-Bildschirm für Kreativ-Profis eignet sich für anspruchsvolle Bild- und Videobearbeitung.

NEC SpectraView Reference 301
Vergrößern NEC SpectraView Reference 301
© NEC

Der NEC Spectraview Reference 301 mit 30-Zoll-Diagonale kommt in schwarzem Design und wird von NEC für farbkritische Bild- und Videobearbeitung empfohlen. Er ist mit einem 10-Bit-IPS-Panel ausgestattet, das 107 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums reproduzieren soll. Der Bildschirm bietet eine Auflösung von 2.560 mal 1.600 Bildpunkten im Format 16:10. Darüber hinaus verfügt er über jeweils zwei Display-Port- sowie DVI-D-Schnittstellen.

Im Lieferumfang enthalten ist unter anderem auch die Spectraview-Profiler-Software. Für Farbstabilität und gleichmäßige Helligkeitsverteilung sind zudem eine 3D-LUT, Digital Uniformity Control und Backlight Ageing Correction zuständig.. Der NEC Spectraview Reference 301 soll ab sofort zu einem Preis von 3.649 Euro erhältlich sein. Der Hersteller gewährt eine Garantiezeit von drei und optional von fünf Jahren.

Info: NEC

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046342