1763973

Speicherkarten-Leser mit Thunderbolt

07.05.2013 | 10:44 Uhr |

Die professionellen Speicherkarten-Lesegeräte Sonnet Qio, Qio CF4 und Qio E3 gibt es nun auch mit Thunderbolt-Schnittstelle und Kabel.

Fotografen, Videoprofis und Studios sollen laut Sonnet mit den Geräten der Qio-Serie eine "ultraschnelle, kostengünstige Alternative" zu konventionellen Kartenlesern erhalten. Als laut Sonnet einziges Gerät unterstützt der Standard-Qio alle handelsüblichen HD-Video-Speicherkartenformate wie SxS , Panasonic P2 , Compact Flash , SDHC und SDXC . Qio CF4 ist ein Compact-Flash-Kartenleser mit vier Steckplätzen und bei dem Qio E3 handelt es sich um ein SxS-Kartenleser mit drei Einschüben. Alle Modelle unterstützen laut Sonnet die gleichzeitige Datenübertragung von allen Slots.

Mit dem neuen Thunderbolt-Anschluss-Paket können Qio Kartenleser direkt an jeden Computer mit Thunderbolt-Schnittstelle angeschlossen werden, also an einen iMac, Mac Mini, ein Macbook Air sowie ein Macbook Pro. Das im Lieferumfang enthaltene PCIe-Anschlusskabel verbindet den Qio mit der Thunderbolt-Schnittstelle.

Preise der Sonnet Qio-Serie

Zusätzlich will Sonnet die Preise des Qio CF4 und der Qio E3-Modelle senken, die entweder über einen PCIe- oder Express-Card-Anschluss verfügen. Wie hoch die Preise seien werden, nannte Sonnet noch nicht. Der Qio mit Thunderbolt-Anschluss-Paket (Artikelnummer QIO-TB) ist für 1.107 Euro erhältlich. Qio CF4 mit Thunderbolt-Anschluss-Paket (Artikelnummer QIO-CF4-TB) und Qio E3 mit Thunderbolt-Anschluss-Paket (Artikelnummer QIO-E3-TB) kosten jeweils 704 Euro. Das Qio Thunderbolt Anschluss-Paket (Artikelnummer QTB-IFK) ist für 419 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1763973