1178617

Freecom bringt Mobile Drive XXS 3.0

14.10.2011 | 07:20 Uhr |

Der Hersteller von externen Festplatten und tragbaren Speichermedien Freecom hat eine neue Version seiner Mobile Drive XXS mit der neuesten USB 3.0-Technologie auf den Markt gebracht

Mobile Drive XXS
Vergrößern Mobile Drive XXS

Sie ist in Kapazitäten von bis zu 1 Terabyte erhältlich. Entworfen wurde die kleine Festplatte von dem jungen belgischen Designer Sylvain Willenz. Er hat der Festplatte eine schwarze, passgenaue Gummi-Ummantelung verliehen, die nicht nur für ein stylisches Aussehen, sondern auch für die notwendige Griffigkeit sorgen soll.

Die Mobile Drive XXS 3.0 verfügt über die Maße 10.9 x 7.9 x 1.3 Zentimeter und wiegt nach Herstellerangaben 155 Gramm. Sie sei eine der weltweit kleinsten 2,5 Zoll-Festplatten und soll Datentransfergeschwindigkeiten von zirka. 130 MB/s erreichen, sofern sie an einen USB 3.0-Port angeschlossen ist, bei USB 2.0 ist die Festplatte zwar ebenfalls kompatibel, aber deutlich langsamer. Das externe Laufwerk ist den Kapazitäten von 320 Gigabyte bis 1 Terabyte verfügbar. Da die Pressemitteilung über die Preise nichts verrät und die Site im Online-Shop derzeit unerreichbar war, können wir darüber leider aktuell nichts vermelden.

Info: Freecom

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178617