1046550

iPad 2 kommt am 2. März

23.02.2011 | 10:55 Uhr |

Das iPad der zweiten Generation wird Apple schon in der nächsten Woche vorstellen. Der iPad-Hersteller lädt für den Termin zu einem Special Event.

iPad 2 Einladung
Vergrößern iPad 2 Einladung

Von wegen, Warten bis Juni : Apple lädt am kommenden Mittwoch Pressevertreter zu einem Special Event im Yerba Buena Center in San Francisco. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MEZ) - wie aus der Einladung klar ersichtlich ist, wird sich die Veranstaltung um das iPad der zweiten Generation drehen.

Spekulationen um neue Features des iPad 2 machen seit Wochen die Runde. Als sicher dürfte gelten, dass Apple dem Tablet mindestens eine Kamera spendiert, um iPad -Nutzer Videochats via Facetime zu ermöglichen. Das Display dürfte in jedem Fall besser werden, ob Apple die Auflösung nennenswert erhöht und der Bildschirm als "Retina-Display" durchgehen kann, ist noch ungewiss. Eine vervierfachte Auflösung auf 2048 x 1536 Pixel würde hohe Anforderungen an den Grafikprozessor und die CPU stellen. Womöglich bietet erst das iPad der dritten Generation eine derart hohe Auflösung. Macwelt.de wird am 2. März live von den Ereignissen in San Francisco berichten.

Schon gestern Vormittag hatte All Things Digital den Termin 2. März genannt, sich zu der Zeit aber nicht auf die konkrete Einladung beziehen können, sondern aus Informationen zweier "gut informierter Quellen". Das Bild, mit dem der Bericht aufmachte, zeigte dennoch eine für Apple typische Einladungskarte: Vor einem roten Theatervorhang prangt darauf in weiß der Slogan "One more thing". Das Bild ist jedoch alt, Apple hatte damit für den 12. Oktober 2005 nach San Francisco geladen. Das "One more thing" war der letzte iMac mit G5-Prozessor , den Apple nur ein Vierteljahr später wieder in Rente schickte und durch ein äußerlich unverändertes Modell mit Intel-Prozessor ersetzte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046550