936517

Spekulationen über PS 3 mit iPod-Anschluss

17.05.2005 | 13:05 Uhr |

Apple und Sony wollen laut am Pfingstwochenende bekannt gewordenen Spekulationen mehr als nur bei der Promotion von HD-Video zusammenarbeiten. Wie die Gerüchtesite Insanely Great Mac berichtet, soll Sonys im nächsten Jahr auf den Markt kommende Spielkonsole Playstation 3 über einen iPod-Anschluss verfügen. Zudem soll die neue Playstation auch komplett mit iTunes zusammenarbeiten und das Fair-Play-Rechtemanagement des iTunes Music Store unterstützen. Eine Bestätigung der Spekulationen steht aus, nach Ansicht unserer britischen Schwesterzeitschrift Macworld UK wolle sich Sony womöglich mit Apple und dem vom Mac-Hersteller gesetzten Quasi-Standard iPod im stark umkämpften Unterhaltungselektronikmarkt besser positionieren. Der einstige Walkman-Erfinder hat gerade bei den mobilen Playern an Bedeutung verloren, Microsoft drängt mit seiner letzte Woche angekündigten Spielkonsole Xbox 360 aggresiv in den Markt.

Bereits im februar waren erste Gerüchte über ein Partnerschaft Apples mit Sony aufgetaucht, der Merril-Lynch-Analyst Steven Milunovich hatte daraufhin das Kursziel der Apple-Aktie deutlich erhöht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
936517