944714

Spekulationen um Intel-iBook zur Macworld Expo

17.11.2005 | 15:36 Uhr |

Die Gerüchtesite Think Secret will aus zuverlässigen Quellen erfahren haben, dass Apples erster Rechner mit Intel-Prozessor bereits im Januar zur MAcworld Expo in San Francisco seine Premiere feiern wird.

Intel inside Powermac G5 (Montage)
Vergrößern Intel inside Powermac G5 (Montage)

Demnach wird Apple seinen Intel-Switch mit einem neuen iBook starten, im dem ein Prozessor der Yonah-Reihe arbeiten werde. Das neue iBook werde zudem mit einem Preis um 800 US-Dollar in Bereiche vorstoßen, in denen bislang nur Dell, Sony und HP mit ihren Einsteiger-Notebooks vertreten sind. Das Low-Cost-Intel-iBook soll vorwiegend Windows-Anwender anziehen, die nach Alternativen suchen. Apple nimmt keine Stellung zu Gerüchten über zukünftige Produkte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
944714