1450020

iPad Mini soll "schmalen Rand" haben

13.03.2012 | 07:03 Uhr |

Kaum hat Apple das neue iPad angekündigt, kochen Spekulationen um ein weiteres Gerät wieder hoch. Das iPad Mini soll im Herbst kommen.

iPad 2012
Vergrößern iPad 2012
© Apple

Laut Digitimes will Apple dem neuen iPad mit seinem 10,1-Zoll-Bildschirm noch ein "iPad Mini" mit 7,85-Zoll-Screen zur Seite stellen. Einem jüngsten Bericht des taiwanesischen Branchenblattes zufolge werde Apple dem iPad Mini nur einen schmalen Rahmen verpassen, um die relative Größe des Anzeigebereichs zu erhöhen. Auf ein Retina-Display werde Apple laut Quellen aus der Zuliefererkette dabei verzichten und stattdessen auf ein IPS/FFS-Display setzen (In-plane switching/fringe-field switching), das von LG und AU Optronics hergestellt werde. Der Preis für das iPad Mini werde laut Digitimes im Berich von 250 bis 300 US-Dollar liegen. Erwartet werde das iPad Mini im zweiten oder dritten Quartal 2012.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450020