954447

Spekulationen um mobile Version des iTunes Music Store

25.08.2006 | 12:31 Uhr |

Apple arbeitet an einer mobilen Version des iTunes Music Store, der es erlaubt, Songs unterwegs auf sein Handy zu laden, will die Gerüchtesite LoopRumors aus "zuverlässiger Quelle" erfahren haben.

iPod Handy Collage
Vergrößern iPod Handy Collage

Apple würde damit auf Nokia reagieren, das im August den Distributor digitaler Musik Loudeye übernommen hat und einen Musikservice für Benutzer von Musikhandys einrichten will. Während Nokia jedoch bereits passende Geräte im Angebot hat, steht Apple bisher ohne einen drahtlosen iPod oder das lang erwartete Mobiltelefon iPhone da. Nach Spekulationen, die ebenfalls LoopRumors im Frühjahr aufbrachte, könnte Apple jedoch auch das Origami-Konzept von Microsoft aufnehmen und aus dem iPod einen Ultra-Mobile PC (UMPC) machen, der sich via WLAN in das Web einwählt und derart Musik aus dem iTMS beziehen kann. Neue iPods werden allgemein für September erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954447