1177898

Batman: Arkham Asylum im Oktober auf dem Mac

16.09.2011 | 10:55 Uhr |

Feral Interactive gibt bekannt, dass der PC- und Konsolen-Hit Batman: Arkham Asylum derzeit für den Mac portiert wird und schon Mitte Oktober für Apple-Rechner bereitstehen soll.

Batman Arkham Asylum
Vergrößern Batman Arkham Asylum

Erst kürzlich hatte Feral Interactive mitgeteilt, dass die jüngste Ausgabe von Deus Ex (Teil 3, Human Revolution) im Winter auf dem Mac erscheinen wird ( wir berichteten ). Nun die nächste erfreuliche Nachricht für Mac-Gamer: Auch das mit viel Lob überhäufte Action-Adventure-Spektakel rund um den düsteren Rächer Batman: Arkham Asylum schafft es auf das Apple-Betriebssystem. Entwickelt von Rocksteady Studios und publiziert von Warner Bros. Interactive Entertainment mit DC Entertainment für Spielekonsolen und PC, bietet Batman: Arkham Asylum eine Originalstory des fünffachen Emmy Award-Gewinners und Batman-Autoren Paul Dini .

Im Spiel findet sich der von allen Bösewichtern gefürchtete Fledermausmann innerhalb von Gothams psychiatrischem Hospital für geisteskranke Verbrecher, in Arkham Asylum, wieder und muss nun gegen eine ganze Reihe von hinterlistigen und übermenschlich starken Gegnern wie den Joker, Poison Ivy oder Harvey Bane und viele andere bestehen. Das Spiel schafft eine schneidend intensive Atmosphäre und sorgt mit einer Mischung aus Action und Abenteuerelementen für spannende Stunden vor dem Bildschirm mit dem schwarzen Ritter. Batman: Arkham Asylum soll in Europa einschließlich Mehrwertsteuer 35 Euro kosten. Als Systemvoraussetzungen gibt Feral mindestens Mac-OS X 10.6.8 und 1,8 GHz Prozessortakt an. Auf der Homepage des Anbieters erfährt man auch Details über Grafikkarten, die von dem Spiel nicht unterstützt werden.

Info: Feral Interactive

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177898