1614306

Feral kündigt Rennspiel F1 2012 für den Mac an

26.10.2012 | 10:15 Uhr |

Die Rennsimulation F1 2012 soll noch in diesem Jahr für Apple-Rechner erscheinen. Das hat Spiele-Publisher Feral Interactive jetzt mitgeteilt.

F1 2012 von Codemaster ist der Nachfolger von F1 2010 und 2011 und gilt als offizielles Spiel der 2012 FIA Formel 1-Weltmeisterschaft. Darin kommen alle Teams, Fahrer und Rennstrecken vor, die auch in der Realität der Formel 1 eine Rolle spielen, heißt es vom Anbieter. Dementsprechend seien alle 20 Rennstrecken der Saison detailliert nachgestaltet, darunter Klassiker wie Silverstone, Monaco, Hockenheim und Monza sowie neuere Circuits wie Singapur und Austin, Texas. Besonders der Karrieremodus soll den Rennzirkus realistisch simulieren und herausfordernde Wettbewerbssituationen bieten.

Dabei kann man als Renn-Avatare Berühmtheiten wie Lewis Hamilton, Fernando Alonso oder Sebastian Vettel wählen. Dazu kommen andere Modi wie der Saison Challenge, in dem lediglich 10 kurze Rennen zu fahren sind, oder Quick Race für ein schnelles Rennen unter frei wählbaren Bedingungen zwischendurch. F1 2012 wird Split-Screen, LAN-Multiplayer und einen Online-Multiplayer-Modus unterstützen. Details wie Preis, Systemanforderungen und eine Mini-Site für das Spiel sollen bald veröffentlicht werden. Vorerst gibt es einen Trailer auf Ferals Youtube-Kanal . Einen ausführlichen Test zur PC-Version lesen Sie bei unserem Schwestermagazin Gamestar .
 
Info: Feral Interactive

0 Kommentare zu diesem Artikel
1614306