1042174

Lego Star Wars: Die komplette Saga für den Mac in Auslieferung

15.11.2010 | 11:21 Uhr |

Application Systems Heidelberg und Feral Interactive veröffentlichen die deutsche Version von "Lego Star Wars: Die komplette Saga" für den Mac. Die Spiele setzen Intel-Macs voraus.

Lego Star Wars
Vergrößern Lego Star Wars

Lego Star Wars: Die komplette Saga (engl. "Lego Star Wars: The Complete Saga") enthält alle sechs Episoden sowie neue Charaktere, verbesserte Grafiken und zusätzliche Bonuslevels. Lego Star Wars: Die komplette Saga soll sowohl komische wie auch herausfordernde Momente bieten: Dazu zählen Kampf wie auch Rätsel und Teamarbeit mit einem zweiten Spieler (Coop-Modus). Folgende Features bietet die Saga-Ausgabe unter anderem:

  • Verbesserte Grafiken

  • Mehr als 160 frei spielbare Charaktere aus den Star Wars-Filmen

  • 10 dieser Persönlichkeiten stehen zum ersten Mal im Star Wars-Universum für Spieler zur Wahl

  • 36 Levels lassen sich erkunden

  • Unter den neuen spielbaren Charakteren befinden sich: Aayla Secura, Lama Su, Kapitän Tarpals, R2-Q5, Plo Koon, Dexter Jettster, Pit Droid, Zam Wessell und Watto

  • Der Charakter-Editor erlaubt den Zugriff auf alle Figuren aller Episoden. So lassen sich Mischcharaktere aus beiden Trilogien zusammenstellen - auch Charaktere wie Han Windu oder Lando Amidala sind damit möglich

  • Jedi- und Sith-Ritter verfügen über neue Einsatzmöglichkeiten der Macht: "Force Push" und "Force Throw" sind nur einige der neuen Fähigkeiten

  • Der Kooperationsmodus ermöglicht zwei Spielern gemeinsamen Spielspaß

  • 10 neue Kopfgeldjäger-Missionen.

Die Saga ist ab 6 Jahren freigegeben, kostet 40 Euro und läuft auf Intel-Macs mit DVD-Laufwerk ab Mac-OS X 10.5, allerdings nicht mit Intel GMA-Grafikchips, jedoch mit Nvidia 9400M oder besser.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1042174