1378817

Remake von Space Quest II jetzt auch für den Mac

09.02.2012 | 07:05 Uhr |

Das ambitionierte Fan-Projekt von Infamous Adventures hat das Original von Space Quest II: Vohaul’s Revenge von Scott Murphy und Mark Crowe aus dem Jahr 1987 einer intensiven Überarbeitung einschließlich Sprachausgabe unterzogen

Space Quest II
Vergrößern Space Quest II

Die Reihe des kultigen Space Quest um den Hauptprotagonisten und Weltraum-Hausmeister Roger Wilco hat eine umfangreiche Geschichte, die im Jahr 1986 auf dem PC mit sage und schreibe 16 Farben begann und sich beispielsweise bei Wikipedia gebündelt nachlesen lässt. Vor einiger Zeit erschien nun eine gründliche Überarbeitung des Originals des Adventureklassikers Space Quest 2: Vohauls Revenge , das die Freizeit-Entwickler von Infamous Adventures in jahrelanger Arbeit programmiert und den Fans der Serie unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben.

Die Fassung war zunächst nur auf dem PC-Spielbar, nun ist sie auch für den Mac erschienen. Nach Angaben der Entwickler hat man über 4000 Zeilen gesprochenen Dialoges hinzugefügt und sämtliche Hintergründe im Stil der späteren Spiele der Serie neu gezeichnet. Auch die Zwischenszenen hat man modernisiert und die Originalmusik neu eingespielt. Steuerung und Aktionen funktionieren mit dem neuen Interface jetzt ohne umständliches Eintippen der Befehle. Diesmal muss Roger Wilco einmal mehr seinen Hausmeisterjob auf Xenon 4 verlassen, um gegen die Rachepläne des bösartigen Sludge Vohaul zu bestehen. Auf dem (Intel-)Mac wird dafür mindestens Mac-OS X 10.4.11 vorausgesetzt, weitere Detailangaben erfährt man auf der Anbieterseite. Der Download ist 505 MB groß.

Info: Infamous Adventures

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378817