1450994

Uralt-Adventure The 7th Guest im Mac App Store

10.04.2012 | 07:15 Uhr |

Im Mac App Store tauchen immer wieder Computerspiele aus vergangenen Jahrzehnten auf, die für aktuelle Macs technisch angepasst wurden. Jetzt auch das Grusel-Adventure The 7th Guest.

7th Guest
Vergrößern 7th Guest

Die Urversion des Adventure stammt aus dem Jahr 1993. Man betritt als Spieler das Haus des Spielzeugherstellers Henry Stauf, in dessen Räumen vor 70 Jahren merkwürdige Dinge geschahen, an deren Ende sechs von ihm geladene Gäste spurlos verschwanden. Nun kehrt man in die Villa ein und versucht herauszufinden, was damals wirklich passierte. Dazu ist es erforderlich, eine ganze Reihe von in das Haus eingebauten Rätseln zu lösen und dem mysteriösen siebten Gast auf die Spur zu kommen. Der Cursor der Maus verwandelt sich dabei interaktiv beispielsweise in eine Skeletthand oder andere Symbole, um Interaktionen anzuzeigen. Wie es damals üblich war, agieren auch hier echte Schauspieler in den Szenen. Eine ausführliche Beschreibung und Bewertung der PC-Version findet sich beispielsweise bei Gamezone . Im Mac App Store ist das Spiel lediglich auf Englisch erhältlich. Wer nicht über gute Sprachkenntnisse verfügt, dürfte erhebliche Probleme haben, die Dialoge zu verstehen, zumal es keine Option für Untertitel gibt. Außerdem läuft das Spiel lediglich in einem kleinen Fenster, das sich über eine Zoomstufe allerdings etwas vergrößern lässt. Ein Trick hilft, es dennoch auf Vollbildgröße zu bekommen: Dazu benutzt man einfach die ins OS X integrierte Zoomfunktion (Bildschirmvergrößerung), die Apple hier beschreibt. Dadurch wird das Ganze zwar noch etwas pixeliger, wir empfanden es trotzdem als erträglich. Sollte das Spiel auf dem eigenen Rechner zu schnell laufen, gibt es die Option zum "Slow Down" des Game Speed im Window-Menü. Außerdem liefern die Entwickler unter anderem das Drehbuch und ein Making of im Menü Extras mit. Das alles ist recht liebevoll präsentiert. Wer das Spiel aus der Vergangenheit kennt oder einfach nostalgische Adventures mag und über gute Englischkenntnisse verfügt, ist damit für 8 Euro gut bedient. Alle anderen sollten lieber die Finger davon lassen. Die Downloadgröße beträgt im Mac App Store gut 840 MB, freigegeben ist das Spiel ab 9 Jahre und Mac-OS X 10.6. Auf der Website des Entwicklers findet sich ein kurzes Video (offizieller Trailer), das einen ersten Eindruck von dem Adventure vermittelt.

Info: Trilobyte Games

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450994