892806

Spieleentwickler spielen am Mac

09.08.2002 | 12:31 Uhr |

München/Macwelt - Im Jahr 1980 schießen die Computerspielefirmen wie Pilze aus dem Boden. Um sich einen Teil des Kuchen zu sichern, gründet der Spieler eine eigene Softwarefirma und macht sich selbst an die Entwicklung konkurrenzfähiger Games heran. Das ist das Einstiegsszenario von Epics Wirtschaftssimulation "Software Tycoon", das bald auch auf dem Mac zur Verfügung stehen soll. Der Versender Arktis will es ab dem 15. August 2002 zum Preis von 29,95 Euro liefern. In 14 unterschiedlichen Visionen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden soll der Spieler gegen die Konkurrenz die besten Games entwickeln. So erhält er zum Beispiel den Auftrag "Entwickeln Sie zu dem Film 'Sternenkrieg-Kapitel I' ein Computerspiel mit einer Gesamtbewertung von 90 Prozent".
Außer bei Arktis erhält man ausführliche Informationen und Screenshots zum Spiel auf der Herstellerseite von Epic . tha

Info: Arktis Software GmbH Telefon (D) 02547/9321-0
Internet: Arktis Produktseite

0 Kommentare zu diesem Artikel
892806