917166

Spieletest: In Memoriam

24.11.2003 | 12:46 Uhr |

Totgesagte leben länger - das gilt auch für das Genre der Adventure-Spiele, in dem die Entwickler zunehmend neue Wege gehen, um Spieler wieder zu fesseln. Wie der Game-Thriller In memoriam...

Mit dem klassischen Point-and-click-Adventure lassen sich nicht mehr allzu viele Digital-Abenteurer anlocken. So versuchen die Spielehersteller auf geschickte Weise, das traditionelle Genre mit aktuellen Features auszustatten und Rätselfreunde neu an den Monitor zu locken.

:Weiter zum Test...

0 Kommentare zu diesem Artikel
917166