994989

Spore: Das Spore-Labor eröffnet am 17. Juni

11.06.2008 | 16:05 Uhr |

Ein Viertel Labor von Spore wird Electronic Arts schon am 17. Juni als Download für Mac und PC anbieten, bevor am 19. Juni dann das komplette Labor eröffnet. Spieler sollen sich damit schon auf das große Ereignis einstimmen und sich auf Kommendes vorbereiten können: Die Lebenssimulation Spore, die als Hybrid-DVD ausgeliefert wird.

Am 5. September soll es soweit sein und die DVD in die Hände der virtuellen Lebens- und Weltenschöpfer gelangen. Die Entscheidung, ob man sich für die Mac- oder Windows-Version entscheiden soll, nimmt EA einem ab und packt beide Versionen auf die Hybrid-DVD. Zuvor darf man auch am Mac kostenlos ab dem 17. Juni mit dem Spore Labor üben, bevor am 19. Juni die Vollversion des Labors für 9,99 Euro erscheint. Auch auf das iPhone soll Spore portiert werden, eine frühe Version konnte man im März auf Apples Special Event zum iPhone bewundern. Will Wright, Schöpfer von SimCity und Die Sims, will mit Spore galaktisches erreichen: Ein kleines Universum in einer Box. Die Entwicklungsschritte reichen von der Ursuppe bis in den Weltraum. Dort darf man mit einem UFO fliegen und auf fremden Planeten Lebensräume schaffen. So bastelt der virtuelle Schöpfer zuerst die Atmosphäre, aus der später die neue Welt mit Wasser, Lava und Bäumen entsteht. Bild: Hersteller

0 Kommentare zu diesem Artikel
994989