1954472

Sportschau FIFA WM-App bietet zahlreiche Kamerapositionen

05.06.2014 | 06:35 Uhr |

Der Anpfiff zur Fußball-WM 2014 in Brasilien rückt näher. Die Entwickler bringen dazu passend rasch noch neue oder Neuauflagen von Apps auf den Markt.

Die neue " Sportschau FIFA WM App " bringt laut Entwickler Highlights der Partien, die sich aus bis zu 20 verschiedenen Kamerapositionen betrachten lassen. Erstmals bietet die ARD eine "Sportschau FIFA WM App" an. Um alle Funktionen nutzen zu können, ist zum Turnierbeginn (12. Juni) eine Aktualisierung der App nötig. Die erste Version versorgt Nutzer mit aktuellen Nachrichten, Videos und weiteren Informationen rund um die WM. Wenn die Fußball-Weltmeisterschaft am 12. Juni offiziell beginnt, gibt es ein Update mit der Turnier-Version, die weitere Highlights und einen ausführlichen Live-Bereich mit einem Video-Livestream, aber auch Abrufvideos bieten soll. Mit der App haben Fußball-Fans dann die Möglichkeit, Highlights und Spielszenen aus einer beliebigen Kameraposition anzuschauen. Dabei kann man auf die bis zu 20 Kameras, die in einem WM-Stadion installiert sind, zugreifen und somit auf Material, das im Fernsehen gar nicht gesendet wird, verspricht der Anbieter. Weitere Einzelheiten hierzu erhält man in der Pressemitteilung der ARD. Die App kann im App Store   (ab iOS 7.0, Download Größe gut 32 MB) und bei Google Play (für Android) kostenlos heruntergeladen werden.
Weitere Hintergrundinformationen und Tipps zum Thema erhalten Macwelt-Leser in unserem Übersichtsartikel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1954472