2193127

Spring 2016 Mac Bundle: Günstige Mac-Apps wie Flux

26.04.2016 | 11:34 Uhr |

Einen Wert von fast 950 US-Dollar sollen die 13 Mac-Programme des "Frühlings-Bundles" regulär besitzen.

Wer nur einen US-Dollar übrig hat, erhält dafür immerhin schon drei Programme für den Mac : Marked 2 (Vorschau für Dokumente), SkEdit 4 (Code-Editor) sowie Emulsion App (Foto-Bibliothek inklusive Editor). Dafür zahlt man per Listenpreis normalerweise über 90 Euro.

Richtig interessant wird es, wenn man über den Durchschnittspreis geht, der bei Abfassen dieser Zeilen bei unter 15 US-Dollar lag. Dann erhält man beispielsweise für diesen Betrag oder höher Programme wie Flux 6, ein WYSIWYG-Tool zum Gestalten von Webseiten mit einem Wert von 99 US-Dollar. Dazu kommt Hands Off!, das den Zugriff von Web-Apps aufs eigene Netzwerk und Laufwerke kontrolliert – normalerweise 50 US-Dollar. AfterShot Pro 2 als Bildbearbeitung und Konverter mit Unterstützung für das RAW-Format schlägt sonst mit 80 US-Dollar zu Buche. Und, wenn man das Programm jedenfalls braucht, ein richtiges Schnäppchen macht man mit Owlet, das als "virtuelle Kamera" 3-D-Modelle in fotorealistische Bildern verwandeln will – dafür zahlt man sonst sage und schreibe 500 US-Dollar, so der Anbieter der Software.

Auch andere interessante Tools kommen dazu, darunter  Screens 3, Folders Synchronizer 4 oder iClip. Das Besondere an diesem Spring 2016 Mac Bundles : Man spendet mit seinem Beitrag, den man ab Durchschnittspreis auch beliebig hoch wählen kann, zugleich für einen sozialen Zweck, den der Anbieter weiterleiten will, in diesem Fall für die Aktion "Save the Children". Dazu und auch zu allen Programmen im Einzelnen gibt es auf der Website englischsprachige Erläuterungen inklusive der Systemvoraussetzungen bei den Programmen, die man vor dem Kauf im Hinblick auf seinen eigenen Mac unbedingt beachten sollte. Die Aktion läuft noch bis Anfang nächster Woche. Bezahlt wird per Kreditkarte oder Paypal.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2193127