952503

SpyMe 1.4

23.06.2006 | 10:48 Uhr |

Fernsteuerung mit guter Bildqualität

Die Shareware SpyMe ähnelt der Fernsteuerungslösung VNC und ermöglicht die Fernsteuerung und Überwachung eines entfernten Macs. Die Software erkennt in einem Netz automatisch alle Rechner mit einer installierten Version von SpyMe und zeigt das Bild in einem frei skalierbaren Fenster. Bis zu acht Displays können gleichzeitig dargestellt werden und auch eine Vollbildauflösung ist möglich. SpyMe empfängt das Bild eines entfernten Rechners als Serie von JPEGs, die unter Mac-OS X 10.4 Core Image erzeugt. Ein verkleinert dargestellter Bildschirm kann mit einer Lupe durchsucht werden, und auch Datentransfers sind möglich. Der Austausch von Zwischenablagen wird ebenso unterstützt wie SSL oder das Aufwecken per Netz. Die Systemlast des Tools ist jedoch weit höher als bei VNC oder Remote Desktop und setzt bei hoher Bildqualität eine schnelle Netzanbindung voraus. Die Bildqualität ist sehr gut, für die Bedienung eines entfernten Rechners ist die Software aber weniger geeignet. Hier sind Timbuktu oder Remote Desktop überlegen.

Empfehlung: Interessante Fernsteuerungssoftware

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, UB, Hersteller: ReadPixel, Preis: US$ 15

Downloadgröße:

1,3 MB

Download:

SpyMe

0 Kommentare zu diesem Artikel
952503