880852

Standard für alle

04.06.1998 | 00:00 Uhr |

Jüngster Vertreter im Reigen der Hersteller von 5,2-GB-MO-Laufwerken ist Plasmon. Das Mod520 ist schreib- und lesekompatibel zu den 2,3 und 2,6 GB fassenden MO-Medien in normaler und Limdow-Ausführung. Lesen kann es Medien mit 1,3 und 1,2 GB sowie die älteren Disks mit 650 MB und 600 MB Kapazität. Die Zugriffszeit des Laufwerks beträgt 25 ms, und die Daten wandern dank eines 4 MB großen Cache mit bis zu 10 MB/s über den SCSI-Bus. Neben dem Einzellaufwerk bietet Plasmon auch Jukeboxen mit mehreren Laufwerken und bis zu 500 Wechselmedien im direkten Zugriff an. Die Preise reichen von 5000 Mark für das Einzellaufwerk bis zirka 15 000 Mark für eine Jukeboxkonfiguration. Die 5,2-GB-Medien sind für 250 Mark zu haben. cm

Info: Plasmon, Telefon: 00 44/17 63 26 29 63, Fax: 0 89/32 46 39 11, Internet: www.plasmon.co.uk

0 Kommentare zu diesem Artikel
880852