959582

Starke iPod-Verkäufe treiben Apple-Aktie auf Allzeithoch

22.11.2006 | 10:05 Uhr |

Die Apple-Aktie hat ihre im Sommer gezeigte Schwächephase überstanden. Sieben Wochen vor Start der Macworld Expo erreicht das Papier neue Rekordwerte.

Aufmacher Apple Blanz
Vergrößern Aufmacher Apple Blanz

Nachdem die Apple-Aktie im Sommer etwas nachgegeben hatte sind Anteile an dem Unternehmen aus Cupertino um Jahresende wieder heiß begehrt : Am Dienstag erreichte das Papier mit einem Wert von 88,60 US-Dollar (ein Plus von über zwei Prozent innerhalb eines Tages) ein Allzeit-Hoch. Grund dürften Berichte über starke iPod-Verkäufe, vor allem des iPod shuffles, im Vorweihnachtsgeschäft sowie anhaltende Spekulationen über das "iPhone" sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
959582