948854

Starker Sound, hell und kontrastreich

09.03.2006 | 10:39 Uhr |

Für den Heimkinogenießer stehen von Hitachi neue Flachbildschirme zur Verfügung, die mit Helligkeitswert, Kontrast und Soundkulisse überzeugen sollen.

Hitachi Picture Master Flat Tvs
Vergrößern Hitachi Picture Master Flat Tvs

Hitachi präsentiert auf der CeBIT die neue Generation der Picture-Master-Flachbildschirm-Fernseher. Alle der 32 bis 55 Zoll großen Geräte dieser Reihe sind HD-ready. Das erste Produkt der neuen Serie ist der 42PD9700, der mit dem Picture-Master-Chip ausgestattet und dank 10-Bit-Videoverarbeitung 68,6 Milliarden Farben darstellen kann. Zusätzlich soll das Bild durch intelligente Bildbearbeitungsfunktionen verbessern werden. Das Kontrastverhältnis der neuen Plasma-Geräte liegt bei 3000:1 und die Helligkeit wurde auf 1400 cd/m² angehoben. Eine Auflösung von 1.024 x 1.080 Pixeln soll für ein detailgetreues Bild sorgen.

Für die Soundkulisse stehen insgesamt 36 Watt Leistung der insgesamt 4 Kanäle – je zwei integrierte Lautsprecher und Subwoofer – zur Verfügung. Der 42PD9700 ist damit der erste Plasma-Fernseher von Hitachi mit im Gerät integrierten Subwoofern und digitalem Tuner. Sourround-Sound ist durch den Einsatz von BBE und WOW (SRS und TruBase) garantiert. Der Picture Master 42PD9700 wird ab März für 3.500 Euro erhältlich sein. Der 55PD9700 ist ab Mai verfügbar. Die neuen LCD-Geräte der Serie folgen im Sommer und Herbst diesen Jahres. Preise stehen bislang noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
948854