1006895

Ex-Apple-Chef leitet Startup für mobile Inhalte

11.11.2008 | 17:41 Uhr |

Der ehemalige Chef von Apple Deutschland, Freddie Geier, leitet jetzt ein Startup-Unternehmen, das mit mobilen, geobasierten Inhalten Geld verdienen will.

Freddie Geier, bis vor eineinhalb Jahren Chef von Apple Deutschland, hat jetzt ein neues Projekt. Er leitet das blutjunge Unternehmen mobileo AG, ein 2008 gegründetes Startup. Hier will man mit mobilen, ortsbezogenen Inhalten Umsätze machen. Die Firma will mit Medienunternehmen kooperieren und Geoinformationen mit Inhalten verbinden. Geier war bei Apple der Nachfolger von Frank Steinhoff und verließ das Unternehmen nach zwei Jahren wieder.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006895