2131192

Steve Jobs: 24.2.1955 - 5.10.2015

05.10.2015 | 14:19 Uhr |

Zum Todestag des Apple-Mitgründers erinnern wir an sein Werk: 450 Seiten über seine letzten 15 Jahre bei Apple in einem Gratis-PDF.

Der 5. Oktober markiert im Kalender eines jeden Apple-Kunden einen wichtigen Tag: Der Tag, an dem Steve Jobs im Jahr 2011 seinem langjährigen Krebsleiden erlag. In Europa wurde das freilich erst am Morgen des 6. Oktober publik, man musste die Schlagzeilen der einschlägigen Websites gar nicht lesen, allein das Aufmacherbild gab Klarheit, dass das unvermeidliche passiert war. Am 4. Oktober hatte Apple noch das iPhone 4S mit seiner Sprachsteuerung Siri vorgestellt, Optimisten hatten gehofft, dass Steve Jobs nach seinem Rückzug vom 24. August noch für einige Zeit die Kraft aufgebracht hätte, wenigstens kurze Auftritte bei Produktvorstellungen zu geben. Als sein Stuhl in der ersten Reihe des Auditoriums aber leer blieb, war wohl dem letzten der Ernst der Lage bewusst.

Befürchtungen, Apple würde seinen Gründer und charismatischen CEO nicht lange überleben, haben sich nicht bewahrheitet. Vier Jahre sind jedoch ein immer noch überschaubarer Zeitraum, man mag sich vorstellen, dass Steve Jobs selbst noch die ersten Pläne für die Apple Watch kannte und wusste, dass mit Siri eine neue Möglichkeit zur Interaktion auch mit dem TV-Gerät seine Geburtsstunde erlebte. Das Apple nach Steve Jobs wird man erst viel später genauer beurteilen können, nach seinem von John Sculley erzwungenen zwischenzeitlichen Abschied von Apple ging es mit seiner Gründung erst einmal weiter bergauf. Erst sehr viel später schlitterte Apple in eine Krise, die erst nach der Rückkehr von Steve Jobs beigelegt werden konnte.

Von diesen 15 Jahren zwischen seiner Rückkehr zu Apple und seinem Tod erzählen die Artikel unseres Specials, das wir anlässlich des Todestages zum kostenlosen Download anbieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2131192