884578

Steve Jobs' Keynote auf der Seybold

31.08.1999 | 00:00 Uhr |

Am heutigen Dienstag gegen 18 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit beginnt Steve Jobs seine "Special Keynote" auf der Seybold Conference in San Francisco. Laut Apple-Angaben wird sich Jobs dabei ganz der "professionellen Produktlinie" des Mac-Herstellers widmen. Im Apple-Terminus besteht die "professionelle Produktlinie" aus Power Macs und Powerbooks, was den Schluss nahelegt, dass Jobs neue Modelle dieser Rechnerreihen vorstellen wird. Die Frage ist allerdings, ob es sich dabei nochmals um Geräte mit G3-Power-PC-Prozessoren handelt, die nur ein wenig schneller getaktet sind, oder ob der große Meister bereits die ersten Rechner mit G4-Prozessoren zeigen wird. Wir wissen es nicht, vermuten aber Letzteres. Außerdem tippen wir, dass die ersten Exemplare der neuen Modelle möglicherweise bereits morgen verfügbar sein werden. Hintergrund: Die Vorgängermodelle sind mehr oder weniger seit längerem ausverkauft, und alle Sonderverkaufsaktionen waren bis zum heutigen Tag terminiert.

Die Keynote von Steve Jobs wird über Eutel Sat (ECS WZ) ab 18 Uhr (MESZ) live übertragen. Satellitenempfangsinformationen sind: 16 Degrees East, Transponder B1, Uplink 14313.667 (Vertical), Downlink 11013.667 (Horizontal), FEC 3/4 (three quarters), symbol rate 5.6320, DVB: MPEG2. Alternativ dazu kann man die Keynote auch im Internet unter http://www.apple.com/quicktime/showcase/live/seybold99/ verfolgen.

Die wichtigsten Fakten und Hintergründe zu Jobs' Rede sind im Laufe des Abends an dieser Stelle nachzulesen. Wir verzichten darauf, parallel zur Keynote hier etwas zu veröffentlichen. Die eine Hälfte der Redaktion ist in San Francisco, die andere in Feldkirchen bei München in Apples Deutschland-Zentrale, um sich die Keynote dort anzusehen. ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
884578