Von Halyna Kubiv - 10.01.2013, 09:36

Apples CEO

Steve Jobs bekommt ein Denkmal in Sankt Petersburg

©Deepapple.ru

Laut der Pläne des neuen Apple Campus soll vor dem Haupteingang eine Statue des Gründers stehen. Doch während in Cupertino noch geplant wird, haben die Russen gestern bereits ein Denkmal enthüllt.
Das Denkmal steht vor einem Eingang zum Technopark der technischen Universität in Sankt Petersburg (Nationale Forschungsuniversität für Informatik, Mechanik und Optik zu Sankt Petersburg).  Im Sommer 2012 hat die russische Stiftung „Progress IT“ zu einem Wettbewerb für das beste Denkmal-Projekt aufgerufen. Gewonnen hat ein mannshohes iPhone mit dem interaktiven Bildschirm. Darauf kann man Abschnitte der Biografie von Steve Jobs lesen und die Keynotes mit seiner Beteiligung anschauen. Sankt Petersburg rühmt sich des Namens „die IT-Hauptstadt in Russland“ und die lokale Technische Uni, oder besser gesagt ihre Studenten, haben bereits viermal die studentische Programmier-Weltmeisterschaft gewonnen.
Die Universitätsleitung hat sich für das Denkmal entschieden, weil die Ideen von Steve Jobs die IT massentauglich gemacht haben, so die offizielle Pressemitteilung. Der Tag ist auch nicht zufällig gewählt –  genau sechs Jahre zuvor hatte der Apple-Gründer auf der Keynote das iPhone vorgestellt. Noch bei der Ankündigung wurde das Projekt in Russland kontrovers diskutiert: Steve Jobs hatte keine direkte Beziehung weder zu der technischen Uni in Sankt Petersburg noch zu Russland.
Kommentare zu diesem Artikel (1 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 08/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1664788
Content Management by InterRed