912076

Steve Jobs eröffnet die WWDC mit Keynote

08.05.2003 | 15:35 Uhr |

Apple-CEO Steve Jobs wird am Montag, den 23. Juni um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ) Apples weltweite Entwicklerkonferenz WWDC mit einer Ansprache eröffnen.

Das gab der Mac-Hersteller heute offiziell bekannt. Die WWDC hatten die Veranstalter um etwa einen Monat verschoben, um den eigenen Entwicklern mehr zeit zu geben, das nächste größere Betriebssystemupdate, Mac-OS X 10.3, voranzutreiben. "Panther" soll seine Premiere auf der Veranstaltung erleben, die bis zum  27 Juni dauern und insgesamt 170 Sessions anbieten wird. Jüngst aufgekommene Gerüchte spekulierten gar damit, dass Apple während der Konferenz erste Prototypen des Power-Mac-Nachfolgers vorzustellen plant.

0 Kommentare zu diesem Artikel
912076